Willkommen auf der Website der Gemeinde Worb



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Baupublikation Alte Bernstrasse 5, Rüfenacht

BG Nr.: bbew 292/2018

Bauherrschaft: Einwohnergemeinde Worb, Bärenplatz 1, 3076 Worb

Projektverfasser: Remund Holzbau AG, Güterstrasse 20, 3150 Schwarzenburg

Bauvorhaben: Abbruch Doppelkindergarten Alte Bernstrasse Nr. 5, Neubau Doppelkindergarten mit neuer Umgebungsgestaltung, Montage einer Photovoltaikanlage

Standort: Worb, Alte Bernstrasse 5, 3075 Rüfenacht, Parzellen-Nr. 2344, Zone für öffentliche Nutzungen ZöN 31a
Koordinaten: 2'606'851 / 1'197'771

Hinweis: Das Bauvorhaben wird nach der neuen baurechtlichen Grundordnung beurteilt.

Gewässerschutzmassnahme:
Schmutzwasser: Anschluss an die Gemeindekanalisation / ARA
Meteorwasser: gemäss Versickerungskonzept
Gewässerschutzbereich B

Schutzobjekt: erhaltenswert gemäss Bauinventar

Beanspruchte Ausnahme: Unterschreitung des Strassenabstandes, Art. 76 GBR i.V. mit Art. 81 Abs. 2 SG

Auflagestelle: Gemeinde-/Bauverwaltung, Bärenplatz 1, 3076 Worb

Einsprachefrist: bis und mit 7. Oktober 2019

Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland, Poststrasse 25, 3071 Ostermundigen

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel bei der Einsprachestelle einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich.

Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken.

Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identische Einsprachen haben anzugeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten befugt ist (Art. 35b Baugesetz).

Ostermundigen, 5. September 2019

Regierungsstatthalteramt
Bern-Mittelland



Datum der Neuigkeit 5. Sept. 2019