Willkommen auf der Website der Gemeinde Worb



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Pétanque-Bahn

AdresseSportweg
3076 Worb

Auf der Pétanque-Bahn


Beschreibung
Zuständig: Verkehrsverein Worb

Die Bahn steht der Bevölkerung kostenlos zur Verfügung, es müssen nur die Kugeln mitgebracht werden.

Die wichtigsten Pétanque-Regeln
Gespielt wird «Tête-à-Tête» (2 Spieler gegeneinander, mit je 3 Kugeln), «Doublette» (2 gegen 2 Spieler mit je 3 Kugeln) oder «Triplette» (3 gegen 3 Spieler mit je 2 Kugeln).

Die Metallkugeln sind 650 bis 800 Gramm schwer und haben einen Durchmesser von 7,05 bis 8,00 cm. Die hölzerne Zielkugel hat einen Durchmesser von 2,5 bis 3,5 cm.

Der Ort des Anspielkreises wird vom anspielenden Team bestimmt und ist 35 bis 50 cm gross. Die Zielkugel wird 6 bis 10 Meter ausgeworfen und muss einen Abstand von mindestens einem Meter zur Umrandung haben.

Das erste Anspiel wird ausgelost. Danach hat jeweils jenes Team Anspiel, das den vorangegangenen Umgang gewonnen hat. Spielen muss jeweils jenes Team, dessen beste Kugel weiter von der Zielkugel entfernt ist als die beste Kugel des gegnerischen Teams. Kugeln, die die Umrandung des Spielfeldes berühren, ohne vorher eine andere Kugel touchiert zu haben, werden aus dem Spiel genommen.

Wer zuerst 13 Punkte hat, hat gewonnen.

zur Übersicht