Inhalt

Banknoten der 8. Serie kein Zahlungsmittel mehr

29. April 2021

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) hat gestern bekannt gegeben, dass die alten Banknoten der 8. Serie per 30. April 2021 den Status als gesetzliches Zahlungsmittel verlieren. Sie können ab diesem Zeitpunkt nicht mehr zu Zahlungszwecken verwendet werden.

Aus diesem Grund wird die Gemeindeverwaltung Worb solche Noten nur noch bis am Freitag, 30. April 2021, zu Zahlungszwecken akzeptieren. Ab Montag, 3. Mai 2021, kann nur noch mit der neusten Notenserie bezahlt werden.

Ab Montag, 3. Mai 2021, ist der Austausch der alten Noten nur noch bei der SNB in Bern möglich. Die beiden öffentlichen Kassen des Bundes SBB und Post akzeptieren die alten Noten noch bis am 30. Oktober 2021 als Zahlungsmittel.

Die offizielle Medienmitteilung der SNB finden Sie nachstehend.

Bild der Banknoten der 8. Serie
Banknoten der 8. Serie

Zugehörige Objekte

Name
Medienmitteilung_SNB.pdf Download 0 Medienmitteilung_SNB.pdf