Inhalt

Neu in Worb: Pilzkontrolle

28. Juli 2022

Die Pilzkontrolle wird als Pilotprojekt für zwei Jahre eingeführt.

Vom 3. August 2022 bis Ende Oktober werden die Pilz-Kontrollen jeweils mittwochs und sonntags von 18.00 bis 19.00 Uhr im Raum Tagesschule unter der Turnhalle Zentrum, Bahnhofstrasse 5, in Worb durchgeführt.

Die gesammelten Pilze werden von Frau Alena Langenegger (079 285 45 09) begutachtet. Sie ist von der VAPKO, der Vereinigung amtlicher Pilzkontrollorgane der Schweiz, ausgebildete Pilzkontrolleurin.

Die Pilzkontrolle ist für einheimische und auswärtige Personen gratis, ein Beitrag an die Unkosten ist freiwillig.

Zur Erinnerung: Es dürfen 2 kg Pilze pro Person und Tag gesammelt werden.

Die Polizeiabteilung

Bild Alena Langenegger, Pilzkontrolleurin