Inhalt

Entwicklungsschwerpunkt Worbboden

Beschreibung
Im Rahmen einer Gemeinschaftsplanung unter der Federführung
der Einwohnergemeinde Worb und unter Beizug des Kantons, des Regionalverkehrs Bern-Solothurn und der Grundeigentümer werden die planerischen und baulichen Voraussetzungen für einen attraktiven Arbeitsplatzschwerpunkt gemischt mit Wohnen und Freizeiteinrichtungen geschaffen.

Charakterisierung des Gebietes
Grösstenteils unüberbaute Fläche entlang der RBS-Linie.
Perimeter total ca. 83'000 m2. Das Gebiet ist bereits eingezont.

Grundeigentümer

  • BKW Energie AG
  • Burgergemeinde Bern
  • Gemeinde Worb
  • Regionalverkehr Bern-Solothurn
  • Private.

Kapazität
ca. 500 - 1'000 Arbeitsplätze

Art
Bürogebäude, Forschungs- und Ausbildungsstätten, Industrie, Gewerbe und Handelsbetriebe.

Erschliessung

  • Haltestelle Worbboden der Bahnlinie S7 des Regionalverkehrs Bern-Solothurn
  • 5 km vom Autobahnanschluss A6

Dokumente zum Herunterladen:
Überbauungsordnung Worb N9; Überbauungsplan
Überbauungsordnung Worb N9; Überbauungsvorschriften
Überbauungsordnung Worb N9; Erläuterungsbericht
Überbauungsordnung Worb N9; Plan der Ver- und Entsorgung
Perimeterplan