Inhalt

Jährliche Ehrung

Der Gemeinderat ehrt jährlich Personen, Gruppen, Mannschaften und Vereine, die besonderes geleistet haben. Dies können erfolgreiche Sportlerinnnen und Sportler, erfolgreiche Teilnehmerinnen und erfolgreiche Teilnehmer an Berufswettkämpfen, Personen aus Kultur und Wissenschaft oder ehrenamtlich tätige Personen, Gruppen oder Vereine aus der Gemeinde Worb sein.

In einer Publikation erfolgt jeweils die Aufforderung, in Frage kommende Personen, Gruppen, Mannschaften oder Vereine zu melden. Das Departement Präsidiales prüft anschliessend, allenfalls unter Beizug von Fachpersonen, ob die eingegangene Bewerbung die Bedingungen erfüllen und unterbreitet dem Gemeinderat Vorschläge zur Ehrung.

Die Ehrungen erfolgt jährlich im Rahmen eines Behördenabends. Weitere Infos gibt die Verordnung über die jährlichen Ehrungen.

 

Worber Kulturpreis 1997-2020

In der Zeit von 1997 bis 2020 wurde der mit 5'000 Franken dotierte Worber Kulturpreis verliehen.

Folgende Preisträgerinnen und Preisträger wurden mit dem Worber Kulturpreis geehret:

1997: Regisseurin Margaret Otti
1998: Ehemaliger Brauerei-Wirt und Konzertorganisator Ronald Preisig
1999: Eisenplastiker Roger Bertsch
2000: Olympia-Teilnehmer Florence Dinichert und Alain Rohr
2001: Hans und Elisabeth Wittwer ("Sagi Hans")
2002: Bildhauer Sam Thöni
2003: Betriebsleiter und Braumeister Max Egger
2004: Schülerturnier-Organisator Gerhard "Gere" Lüthi und Musiklehrer Thomas Baur
2005: Geschichtsprofessor Heinrich Richard Schmidt
2006: Kulturverein Atelier
2007: Musiker Resli Burri und Schauspielerin Brigitta Weber
2008: Dorfgemeinschaft Rüfenacht
2009: Journalist Martin Christen; mehr bei BERN-OST...
2010: Seniorenbühne des Vereins VSeSe; mehr bei BERN-OST...
2011: Cantica Nova Chor; mehr bei BERN-OST...
2012: Paul Saner und Peter Hubacher; mehr bei BERN-OST...
2014: Anita Vogt, "Gastorant"-Betreiberin; mehr bei BERN-OST...
2016: Musikschule Worblental/Kiesental; mehr bei BERN-OST...
2018: Chinoworb mehr...
2020: Sepp Graf, mehr bei BERN-OST...