Inhalt

Teilortsplanungsrevision 2020 (TOP 2020)

Teilortsplanungsrevision TOP 2020: geringfügige Änderungen des Zonenplanes, des Baureglements, der Zonen mit Planungspflicht N7 und K7 sowie der Überbauungsordnungen E-1-96 Kirche St. Martin, N-07-93 Mattenweg und K7 «Bernstrasse Süd, Worb»; öffentliche Bekanntmachung

 

Geringfügige Änderung der Teilortsplanungsrevision TOP 2020 nach Art. 122 Abs. 7 der Bauverordnung vom 6. März 1985 (BauV)

Beschluss des Gemeinderats / Bekanntmachung nach Art. 122 Abs. 8 BauV

Der Gemeinderat von Worb hat die vorerwähnte geringfügige Änderung der Teilortsplanungsrevision TOP 2020 am 11. Oktober 2021 beschlossen.

Gegen den Beschluss des Gemeinderats kann innert der Frist von 30 Tagen ab Publikation beim Amt für Gemeinden und Raumordnung (Abteilung Orts- und Regionalplanung) Nydeggasse 11/13, 3011 Bern, schriftlich und begründet Beschwerde erhoben werden.   

Die Unterlagen können während den Schalteröffnungszeiten auf der Gemeindeverwaltung (Bauabteilung) eingesehen werden.

Worb, den 12. Oktober 2021             Der Gemeinderat