Abfallarten

Suche:
Sammelstellen:
  • IconAltglas

    Altglas (Flaschen-/Bruchglas); Bierflaschen; Brillengläser; Bruchglas (Flaschen); Einmachgläser; Einwegflaschen aus Glas; Flaschen; Ganzglas; Glas (Bruchglas); Glasflaschen; Hohlglas, Infusionsflaschen, leer; Joghurtglas; Konfitürengläser; Konservenglas; Kosmetikflaschen, leer aus Glas; Ölflaschen, leer aus Glas, gereinigt; Rauchglas (zu Grünglas); Retourflaschen; Retourgläser; Trinkglas; Weinflaschen

    Tipps

    Säubern Sie das Glas und entfernen Sie Verschlüsse

    Wichtig

    Nicht zulässig sind Spiegel- und Fensterglas sowie Porzellan, Ton und Steingut.

  • IconAltholz

    Bauholz, Abbruchholz, Spanplatten, Paletten, Harrassen, Kisten.

    Wichtig

    Nicht dazu gehören Materialen mit Giftstoffen wie Öle, Lacke oder Farben.

  • IconAltöl

    Speiseöl; Motorenöl; Dieselöl; Heizöl

    Wichtig

    Speiseöl und Mineralöl (Motorenöl u.dgl.) darf nicht in den Abfluss geschüttet werden. Bringen Sie die Ihre Ölreste zur Sammelstelle.

    Nicht zulässig sind Benzin, Petrol, Gifte, Säuren, Laugen und Farben.

  • IconBatterien

    Gebrauchte Batterien und Akkus

    Tipps

    Batterien werden an allen Verkaufsstellen zurückgenommen.

    Wichtig

    Batterien gehören nicht in den Hauskehricht.
    Autobatterien sind beim Garagisten zurückzugeben.

  • IconBauschutt

    Bauschutt; Gartenplatten; Ziegel; Keramik; Fensterglas

    Wichtig

    Nicht dazu gehören Materialen mit Giftstoffen wie Öle, Lacke oder Farben.

  • IconBrennbarer Abfall/Sperrgut

    Abbruchholz; Abbruchmaterial aus Holz/Kunststoff; Abdeckfolien; Abdeckplanen; Abdeckvlies; Abfälle, brennbar; Agrarfolien; Aktenkoffer; Aktenordner aus Kunststoff; Alpinskis; Arzneimittelflaschen, leer; Asche; Autositz für Kinder; Babywindeln; Badewannen aus Kunststoff; Bakelit; Bauabfälle, brennbar; Baufolien; Bauholz; Becher aus Karton/Kunststoff; Beleuchtungskörper, Kunststoffteile; Benzinkanister, leer aus Kunststoff; Besen; Besteck aus Kunststoff; Bett, Holz-/Kunsstoffteile; Bettdecken; Bettfedern (Daunen); Bettwaren; Bettwäsche, unbrauchbar; Bidons aus Kunststoff; Bilderrahmen aus Holz/Kunststoff; Binden; Bisquitverpackungen; Blachen; Blei- und Farbstifte; Blisterverpackung; Blumenkisten aus Kunststoff; Blähtonkügelchen; Blumenpapier; Blumenschalen aus Kunststoff; Blumentöpfe aus Kunststoff; Bodenbeläge aus Holz/Kunststoff; Bodenplatten aus Holz/Kunststoff; Bodenplatten aus Kork; Bretter; Briefwaage aus Kunststoff; Briketts; Brillen; Buggy, Kunststoffteile; Butterbrotpapier (Transparentpapier); Butterpapier; Bügelbrett, Holz-/Kunststoffteile; Bürsten; Campingmöbel aus Holz/Kunststoff; Cellophanfolie; Christbaumlametta; Couch; Dachfenster, Holz-/Kunststoffteile; Dachpappe; Dachrinnen aus Kunststoff; Daunen; Deckenplatten; Dias; Dokumentenhüllen; Dokumentenmappen aus Kunststoff; Durchschlagpapier; Durchschreibpapier; Duschkabine aus Kunststoff; Duschwanne aus Kunststoff; Duvets; Düngemittelsäcke aus Kunststoff; Dämmplatten aus Holz/Kunststoff; Eierverpackungen aus Kunststoff; Einkaufskörbe aus Kunststoff; Einschweissfolie; Einwegfeuerzeuge; Einweggeschirr aus Karton/Kunststoff; Einwegpaletten; Elektrorohre aus Kunststoff; Fahrradpneu; Fahrradreifen; Farbkübel, leer aus Kunststoff; Farbpatronen; Farbspraydosen, leer; Faserpelz, unbrauchbar; Federbetten; Federn; Federwaren; Felle; Fenster, Holz-/Kunststoffteile; Fensterdichtungen; Fensterkitt, hart; Fensterladen aus Holz/Kunststoff; Fensterrahmen aus Holz-/Kunststoff; Feuerzeug, leer; Filme (Foto); Filter Plastik (Kaffee); Filter (Öl, Treibstoff, Wasser), Filterkartuschen (Wasser); Filtermatten; Filz-/Faserschreiber, Filzstifte; Fischabfälle, kleinere Mengen; Fitnessgeräte, Kunststoffteile; Fleischabfälle, kleinere Mengen; Folien aus Kunststoff; Foto-Negative; Frischhaltefolie; Fruchtkistchen/-körbchen; Fruchtsaft-Verpackungen; Fruchtschalen; Fussmatte; Futtermittelsäcke aus Kunststoff; Fässer, leer aus Holz/Kunststoff; Gardinenstange aus Holz/Kunststoff; Gartengeräte aus Holz/Kunststoff; Gartenmöbel aus Holz/Kunststoff; Gartenschlauch; Gartenwerkzeuge, nicht elektronische, Holz-/Kunststoffteile; Gaspatronen, leer aus Kunststoff; Gehäuse aus Kunststoff; Geschenkfolien; Geschenkpapier; Geschirr aus Karton/Kunststoff; Geschäumte Kunststoffe; Glühbirne; Glühlampe; Golfschläger mit Graphitschaft; Grobsperrgut brennbar; Gummischläuche; Gummiwaren; Gürtel; Handschuhe, unbrauchbar; Handtaschen; Harrasse; Haushaltspapier; Helme; Hobelspäne behandeltes Holz; Holz beizen; Holz, behandelt/beschichtet; Holzasche; Holzbauarbeiten; Holzgegenstände; Holzgeländer; Holzkohlenasche; Holzreste; Holzspäne unbehandelt; Holztreppe; Holzwolle; Hometrainer, Kunststoffteile; Hygieneartikel; Hüte, unbrauchbar; Infusionsbeutel, leer; Inlineskates; Ionenaustauscher-Harz; Isolationsmatten; Isolierfolien; Isolierkork, verschmutzt; Jalousien aus Holz/Kunststoff; Jasskarten; Joghurtbecher; Joghurtdeckel aus Kunststoff; Jutesäcke; Kabelkanal aus Kunststoff; Kabelschutzrohre aus Kunststoff; Kaffeefilter Plastik; Karton (Tetrapackungen); Karton, beschichtet; Kartonverpackungen, beschichtet; Katzensand; Katzenstreu; Kehrichtcontainer aus Kunststoff; Kerzenwachs; Kessel aus Kunststoff; Kickboard; Kinderartikel; Kinderbett mit Matratze; Kinderwagen, Stoff-/Kunststoffteile; Kissen; Kisten aus Holz/Kunststoff; Kitt, hart; Klarsichtfolie; Klebband; Kleider, unbrauchbar; Kleiderbügel aus Kunststoff/Holz; Kleiderschrank aus Holz/Kunststoff; Kleinsperrgut, brennbar; Kleintierstreu von Fleischfressern; Knochen; Koffer; Kohlen/Koks; Kohlenasche; Kohlepapier; Kollektoren; Kommoden; Kondome; Kontaktlinsen-Pflegemittelflaschen; Korbwaren; Korkplatten, verschmutzt; Korken; Korkplatten, sauber; Korrekturflüssigkeit, wasserverdünnbar; Kosmetikflaschen, leer aus Kunststoff; Kugelschreiber aus Kunststoff; Kugelschreibermine; Kunstglas (Plexi); Kunststoffabfälle; Kunststoffbodenbelag; Kunststoffe, diverse; Kunststofffensterrahmen; Kunststofffolien; Kunststoffgebinde, leer; Kunststoffliegestühle; Kunststoffrohre; Kunststoffstühle; Kunststofftische; Kunststoffverpackungen; Kübel, leer aus Kunststoff; Küchenabfälle, nicht organische; Küchenpapier; Kühlbox; Lamellenstoren aus Kunststoff; Lamellenvorhang aus Kunststoff; Lametta; Lampen, Holz-/Kunststoffteile; Langlaufskis; Langlaufstöcke; Langspielplatten; Latex; Lavabo aus Kunststoff; Lebensmittel, Lebensmittelreste; Lederwaren, Leinwand; unbrauchbar; Liegebett, Holz-/Kunsstoffteile; Liegestuhl, Holz-/Kunststoffteile; Linoleum; Luftfilter; Lumpen; Lättlicouch; Magnetbänder; Mappen; Matratze; Melaminbeläge; Milchkartons; Milchschlauchbeutel; Milchtetrapackungen; Milchtüten; Milchverpackungen; Mineralöldose, leer aus Kunststoff; Minigolfschläger mit Graphitschaft; Modeschmuck; Motorradhelme; Mundpflegemittel; Möbel aus Holz/Kunststoff; Nachttischli aus Holz; Nespresso-Kaffeekapseln; Netze; Non-Aerosol-Sprayflasche, leer; Novilon; Nähabfälle; Obstkisten; Ölbinder; Ölfilter; Ölflaschen, leer aus Kunststoff; Ölkanister, leer aus Kunststoff; Ordner aus Kunsstoff; Paletten; Palisade; Pampers; Papier, beschichtet; Papiertaschentücher; Papierwindeln (Pampers); Parkettböden; Pavatexplatten; PE-Folien (Polyetylen); PEN (Polyetylen-Naphthalat); Pergamentpapier; Pergola; PET-Flaschen (Haushalt/Körperpflege); Pfulmen (Kissen); Plastikartikel; Plastikflaschen; Plastikfolien; Plastikgebinde; Plastikgegenstände; Plastikgeschirr; Plastikkübel; Plastiksäcke; Plastiktopf; Platten aus Holz/Kunststoff; Platten aus Kork; Plexiglas; Polster; Polstergruppe; Polstermöbel; Polyethylenfolien/Röhren (PE); Polyurethan; Präservative; PU-Schaum; Pumpen (Kunststoff); Pumpsprayflasche, leer; Pumpzerstäuber, leer; Putzfäden; Putzlappen; Putzmittelflaschen aus Kunststoff; PVC; Rahmen aus Holz/Kunststoff; Rasenteppich (Kunststoff); Rasierklingen; Rasierpinsel; Regale aus Holz/Kunststoff; Regenschirm aus Holz/Kunsstoff; Regenschutz, unbrauchbar; Reinigungsmittelflaschen aus Kunststoff; Rohre aus Kunststoff; Rolladen aus Holz/Kunststoff; Rollbrett; Rollerblade; Rollos; Russ; Röntgenbilder; Safttüten, Sagex (EPS), verschmutzt; Salatsauce in Flasche; Schallplatten; Schaumgummi; Scheiben-Tönungs-Folien; Schirme aus Holz/Kunststoff; Schlacke; Schlauch; Schlauchbeutel; Schleifpapier; Schlitten aus Kunststoff/Holz; Schlittschuhe; Schmirgelpapier; Schraubverschlüsse aus Kunststoff; Schreibmaschinen-Farbbänder/Kassetten; Schrumpffolien; Schränke, Holz; Schuhe, unbrauchbar; Shampooflasche; Silagefolie; Skateboard; Ski; Skischuhe; Skistöcke; Slipeinlagen; Snowboards; Sockelleisten aus Holz/Kunststoff; Sofa; Solarpanelzellen; Sonnenbrillen; Sonnenkollektoren; Sonnenschirm aus Holz/Kunststoff; Spannteppich; Spanplatten; Speisereste; Sperrgut brennbar; Spiegelschränke; Spielsachen nicht elektronische, unbrauchbar; Spühlkasten aus Kunststoff; Spülmittelflaschen, leer; Staubsaugerbeutel; Staubsaugersack; Stoffreste; Stofftapeten; Storen aus Holz/Kunststoff; Strumpfhosen; Stubenwagen; Sturzhelme; Stühle aus Holz/Kunststoff; Styropor (EPS), verschmutzt; Surfbretter; Synthetisches Material; Sägemehl; Tampons; Tapetenresten; Taschen; Taschentücher aus Papier; Teefilter Plastik; Teppichboden; Teppiche; Tetra-Brik-Karton; Tetra-Pack-Karton; Tetrapackungen; Textilien, unbrauchbar; Thermopapier, Thermosflaschen; Tierfutterschalen aus Kunststoff; Tinten; Tintenpatronen; Tintenstrahldrucker-Patronen; Toilettenbrillen; Tragtaschen aus Kunststoff; Transparentpapier (Butterbrotpapier); Treppe aus Holz; Trinkbecher aus Papier/Kunststoff; Tuben aus Kunststoff; Tuschen; Türen aus Holz/Kunststoff; Tüte aus Kunststoff; Untermatratze; Unterwäsche; Velohelme; Velokorb, brennbar; Velopneu; Verbandsmaterial; Verbundmaterialien; Verpackungen aus Holz/Kunststoff; Verpackungsfolien aus Kunststoff; ;Vinylbodenplatten; Vinylschallplatten; Vorfensterrahmen ohne Scheiben; Vorhangstange aus Holz/Kunststoff; Vorhänge; Wachs (Kerzen); Wachstuch; Wannen aus Kunststoff; Waschbecken aus Kunststoff; Waschkorb; Waschmittelflaschen aus Kunststoff; Wasserfilterkartuschen; Wasserschläuche; Watte; Wattestäbchen; WC-Brille; WC-Spühlkasten; Wegwerfwindeln (Pampers); Weinkorken; Weinflaschenkapseln aus Kunststoff; Wellblech aus Kunststoff; Wildlederbekleidung, unbrauchbar; Windeln (Pampers); Wohnwand; Wolldecken, unbrauchbar; Wolle; Wollreste; Wärmeflasche aus Kunststoff; Zahnbürste; Zahnpastatuben aus Kunststoff; Zaine; Zapfen aus Gummi/Kunststoff/Korken; Zaun aus Holz; Zellophan; Zellstofftaschentücher; Zelte ohne Stangen; Zigarettenasche; Zigarettenkippen; Zigarettenstummeln.

    Tipps

    Verkaufsstellen von Gebührenmarken:

    • Coop Rüfenacht, Worbstrasse 33, 3075 Rüfenacht
    • Bahnhof-Drogerie Worb GmbH, Bahnhofplatz 2, 3076 Worb
    • Coop Pronto Shop, Bollstrasse 20, 3076 Worb
    • Coop Worb, Bärenplatz 4, 3076 Worb
    • Denner AG, Richigenstrasse 1, 3076 Worb
    • Landi Worb, Genossenschaft, Rubigenstrasse 82, 3076 Worb
    • Migros Worb, Richigenstrasse 1, 3076 Worb
    • Migros Gümligen, Turbenweg 1, 3073 Gümligen

    Bestellung von Containermarken:
    Bestellung beim Werkhof Worb, Neufeldstrasse 4, 3076 Worb, per Fax 031 832 08 41 oder per E-Mail wrkhfwrbch.

    Wichtig

    Alle vermischten Abfälle, die in den Haushaltungen anfallen und nicht wiederverwertbar sind, können in den offiziellen, gebührenpflichtigen Säcken entsorgt werden. An den Sammeltagen vor 7.00 Uhr am Strassenrand bereitzustellen.

    Nicht zulässig sind kompostierbare Abfälle, Gifte, Säuren; Öle, Batterien, Glas, Bauschutt und Steine.

  • IconEisen / Metall

    Velos; Kinderwagen, Motoren (öl- und treibstofffrei); Drähte; Waschmaschinen (max. 25 kg); Kühlgeräte (max. 25 kg).

    Tipps

    An den Sammeltagen (gemäss Abfallweisung) vor 7.00 Uhr am Strassenrand bereitzustellen.

    Wichtig

    Metallteile möglichst ohne Fremdmaterialien z.B. Velos Kinderwagen, Motoren.
    Nicht zulässig sind Batterien, Autobatterien und elektronische Geräte.

  • IconElektrogeräte

    Radiogeräte; Fernsehgeräte; Computer; HiFi; Stereoanlagen; Haushaltgeräte.

    Tipps

    Radio- und Fernsehgeräte, Unterhaltungselektronik und Computer können bei den Verkaufsstellen zurückgegeben werden.

  • IconKaffeekapseln

    Gebrauchte Kaffeekapseln.

  • IconKompostierbarer Abfall

    Pflanzliche Gartenabfälle:
    Rasen- und Wiesenschnitt (kein Heu); Strauch- und Baumschnitt; Stauden von Blumen und Gemüse; Laub, Fallobst und Schnittblumen (ohne Schnüre); Balkon- und Topfpflanzen inkl. Erde (ohne Topf); Unkraut ohne Blacken und Ambrosia

    Küchenabfälle aus Haushalten:
    Rüstabfälle von Obst und Gemüse; Kaffeesatz und Teekraut; Eierschalen

    Andere Abfälle aus Haushalten:
    Kleintiermist pflanzenfressender Tiere

    Speisereste aus Haushalten
    Speisereste, gekocht und ungekocht (ohne Verpackung); Obst, Gemüse und Salat; Fleisch (ohne Knochen) und Fischabfälle; Brot und Gebäck; Milchprodukte und Eier; Teigwaren, Reis, Pizza etc.; Kochfett und Saucen (ohne Frittieröl).

    Das gehört NICHT in die Grünabfuhr:

    Plastiksäcke (auch Compo-Bags); Säcke und Verpackungen aus Karton, Papier und Kunststoff; Verpackte Lebensmittel; Kaffee- und Teekapseln (auch kompostierbare); Kompostierbares Geschirr; Zigarettenstummel und Aschenbecherinhalte; Altholz behandelt oder unbehandelt; Problempflanzen wie Ambrosia, Blacken und Asiatische Staudenknöteriche, Wurzeln des Essigbaums und des Götterbaums; infektiöser Abfall wie Binden, Tampons, Windeln und Verbandsmaterial; jeglicher nicht biogener Abfall wie z.B. Katzenstreu; Glas; Metall; Sand; Kies und Steine; Katzen- und Hundekot; Staubsaugerbeutel; Asche; Blähtonkügelchen (Hydrokultur).

    Tipps

    Rollcontainer, Inhalt 140, 240, 770 Liter, angeschrieben mit "kompostierbarer Abfall" (nur offen einschütten, keine Säcke); Bündel max. 1.50 m Länge, max. 25 kg. An den Sammeltagen vor 7.00 Uhr am Strassenrand bereitzustellen.

    Wie können störende Geruchsimmissionen verhindert werden?
    Den Deckel des Grüncontainers immer gut schliessen. Stellen Sie den Container für jede Abholung bereit, auch wenn er nicht voll ist. Halten Sie Ihren Grüncontainer sauber und reinigen Sie ihn regelmässig.

  • IconLeuchtstoffröhren, Energiesparlampen, Fieberthermometer

    Neonlampen; Leuchtstoffröhren; Quecksilberdampflampen; Fieberthermometer.

    Tipps

    Leuchtstoffröhren, Entladungslampen und Fieberthermometer können bei den Verkaufsstellen zurückgegeben werden.

    Wichtig

    Nicht zulässig sind alle anderen Glühlampen. Normale Glühbirnen gehören in den Kehrichtsack (keine Sparlampen!).

  • IconPapier und Karton

    Altpapier; Akten; Altpapier, gebündelt nicht in Papiertragtaschen; Briefcouverts; Briefe; Büropapiere; Couverts; Drucksachen, gebündelt nicht in Papiertragtaschen; Hefte; Heliokopierpapier; Illustrierte, gebündelt nicht in Papiertragtaschen; Kataloge, gebündelt nicht in Papiertragtaschen; Packpapier; Papier, gebündelt nicht in Tragtaschen; Prospekte; Schreibpapier, gebündelt nicht in Tragtaschen; Telefaxpapier; Telefonbücher; Verpackungen aus Papier; Zeitschriften, gebündelt nicht in Papiertragschen; Zeitungen, gebündelt nicht in Papiertragtaschen;
    Karton; Aktenordner aus Karton, ohne Metallteile; Bundesordner aus Karton, ohne Metallteile; Bücher; Dokumentenmappen aus Karton; Düngemittelsäcke aus Papier; Eierverpackungen aus Karton; Fax-Papierrollen; Futtermittelsäcke aus Papier; Hochglanzbroschüren; Hochglanzprospekte; Karton, unbeschichtet; Kartonschachteln; Kartonverpackungen, unbeschichtet; Ordner aus Karton, ohne Metallteile; Papiertragtaschen; Schachteln; Tragtaschen aus Papier; Tüte aus Papier; Verpackungen aus Karton; Wellkarton; Wellpappe; Zigarettenschachteln ohne Folie.

    Tipps

    Altpapier ist gebündelt und gut geschnürt oder mit speziellem Container 140 l, 240 l, 770 l (angeschrieben mit "Altpapier") an den Sammeltagen vor 7.00 Uhr am Strassenrand bereitzustellen.

    Wichtig

    Nicht zulässig sind: Blumenpapiere, Etiketten, Waschmitteltrommeln, kaschiertes Papier, Tetra-Packungen, Pergamentpapiere, Kohlepapier, Ordner mit Beschlägen.

  • IconPET-Flaschen

    Kleine und grosse PET-Getränkeflaschen mit dem offiziellen PET-Recycling-Signet.

    Wichtig

    Nicht zulässig sind Öl-, Essig-, Shampoo- und PVC-Flaschen.

  • IconSonderabfälle

    Medikamente; Chemikalien; Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel; Säuren; Gifte; Laugen; kleine Farbreste; Verdünner.

    Tipps

    Entsorgung bei Apotheken, Drogerien, Landi Worb, SOVAG Brügg b. Biel.

    Wichtig

    Nicht zulässig sind Altöle und Emulsionen.

  • IconTextilien und Schuhe

    Altkleider; Bettwäsche, gut erhalten; Faserpelz, gut erhalten; Gardinen; Gürtel; Handschuhe, gut erhalten; Heimtextilien; Hüte, gut erhalten; Kinderkleider; Kleider, gut erhalten; Kleideränderungen/-flicken; Lederwaren, gut erhalten; Lumpen; Putzlappen; Regenbekleidung (Gore-Tex/Sympatex/Aquaguard); Regenschutz, gut erhalten; Schuhe, gut erhalten; Stoffe, gut erhalten; Stoffreste; Taschen; Textilien, gut erhalten; Vorhänge; Wildlederbekleidung, gut erhalten; Wolldecken, gut erhalten; Wolle; Wollreste.

    Tipps

    Guterhaltene Kleider und Schuhe können an der Sammelstelle abgegeben werden. Ausserdem werden durch gemeinnützige Organisationen regelmässig separate Sammlungen durchgeführt. Achten Sie auf die Sammelsäcke in Ihrem Briefkasten.

    Bitte geben Sie nur brauchbare Kleider und Schuhe in die Sammlung! Kleiderbörsen, Second-Hand-Shops und Brockenhäuser nehmen ebenfalls guterhaltenen Kleider und Schuhe entgegen.

    Wichtig

    Nicht zulässig sind verunreinigte Textilien und Skischuhe.

  • IconTierkadaver

    Tierkadaver bis max. 200 kg; Innereien bis max. 200 kg.

    Öffnungszeiten

    Montag 07.00 bis 09.00 Uhr
    Dienstag bis Donnerstag 13.00 bis 14.00 Uhr
    Freitag 14.00 bis 16.00 Uhr
    Samstag und Sonntag in Notfällen 079 622 19 38
    Karfreitag und Freitag nach Auffahrt geschlossen.

    Tipps

    Mengen über 200 kg werden von der GZM Lyss abgeholt.

    Wichtig

    Nicht zulässig ist jegliches Verpackungsmaterial.

  • IconWeissblech- und Aluminiumdosen

    Getränkedosen, Tiernahrungsschalen, Lebensmitteltuben, Menüschalen, Folien, kleinere Aluminiumteile und alle anderen Verpackungen mit dem Alu-Recycling-Signet.

    Wichtig

    Nicht zulässig sind Lack- oder Farbdosen und nicht magnetische Dosen.